Behandlungen

+43 1 358 28 02

Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00

15. März 2017

Endlich kurvig - So verläuft eine Brust-OP bei uns

Wir alle kennen sie – und beneiden sie. Frauen mit perfekten Proportionen: Wespentaille, straffer Po, volles Decoletté. Egal ob im Bikini oder im Abendkleid: Eine schön geformte Brust zieht einfach die Blicke auf sich. Wenig verwunderlich, dass die Brustvergrößerung daher zu einer der beliebtesten Behandlungen gehört.

Mittlerweile gibt es mehrere Möglichkeiten der Brustvergrößerung, die Behandlung mit dem meisten Spielraum ist und bleibt die Vergrößerung mit Implantaten. Durch die vorgegeben Form und Größe kann das endgültige Ergebnis besser geplant werden als z.B. bei einer Vergrößerung mit Eigenfett.

Wie läuft der Eingriff ab?

Vor der Operation

Jeder Eingriff beginnt mit einem ausführlichen Erstgespräch. Dort lernen Patientinnen unseren Spezialisten Dr.Dobrovits kennen und besprechen die Wünsche. Größe und Form sowie Beschaffenheit der Brust werden analysiert und vermessen und es werden Fotos von der Ausgangssituation gemacht. Damit du eine Vorstellung von deinem Ergebnis bekommst machen wir eine 3D Simulation.

Während der Operation

Am Tag des Eingriffs wirst du im renommierten Privatspital Rudolfinerhaus aufgenommen. Vor Beginn der Operation wird die Brust angezeichnet und nochmal der Operationsverlauf besprochen. Auch unser Anästhesist kommt bespricht die wichtigsten Punkte.

Der eigentliche Eingriff dauert ca. 1-2 Stunden und wird in Allgemeinnarkose durchgeführt. Als Operationsort dient einer der modernsten Operationssäle Österreichs, in vertrauensvollem Ambiente des Privatspitals.

Am nächsten Tag darf das Krankenhaus dann wieder verlassen werden, aber zuerst wird ein Nachgespräch mit Dr. Dobrovits geführt. Hier können nochmal Fragen gestellt werden und alles nötige wird genauestens erklärt. Aber auch für später auftretende Fragen oder Unsicherheiten gibt es immer die Möglichkeit Dr. Dobrovits zu kontaktieren.

Nach der Operation

Unmittelbar nach dem Eingriff ist man körperlich etwas eingeschränkt, die Brust sieht zwar insgesamt schon besser als zuvor aus, ist aber noch verschwollen und fühlt sich etwas ungewohnt an. Das ist aber kein Grund zur Sorge, sondern ganz normal.

Hier die häufigsten Fragen unserer Patientinnen:

  • Habe ich Schmerzen? Gering bis mittel - Eine Brustvergrößerung fühlt sich wie ein starker Muskelkater an. Wenn Sie ruhig liegen, tut es nicht weh. Positionsänderungen oder das Berühren der Brust sind aber unangenehm. Für die Behandlung der Schmerzen gebe ich Ihnen Schmerzmittel mit und erkläre Ihnen ganz genau, wie sie einzunehmen sind.
  • Wann sehe ich das Endresultat? Da jeder Körper anders reagiert, ist dies nicht pauschal zu sagen. Die Brust sieht oft schon wenige Wochen nach der Operation sehr gut aus – und wird mit jedem Tag besser. Die allerletzte Restschwellung ist nach 6 Monaten weg.
  • Wann bin ich gesellschaftsfähig? Nach 2 Tagen
  • Wann kann ich wieder arbeiten? Manche Patientinnen gehen bereits 2 Tage nach dem Eingriff wieder arbeiten. Medizinisch spricht auch nichts dagegen, wenn es sich um eine Schreibtischtätigkeit handelt. Da man aber körperlich erst nach ca. 3 Wochen wieder fit ist und sich etwas niedergeschlagen fühlt sollte dies individuell entschieden werden. Auch Armbewegungen sind in dieser Zeit noch eingeschränkt.
  • Wann kann ich Sport machen? Nach 3 Wochen
  • Gibt es sonst noch Unannehmlichkeiten? Bäder sind in den ersten 3 Wochen verboten (Duschen ist nach 3 Tagen möglich). Ein Sport-BH muss ca. 3 Wochen Tag und Nacht getragen werden. Die Brustform und auch etwaige Schwellungen und Verfärbungen werden sich im Laufe der ersten 2-6 Wochen normalisieren.

 

Weitere Informationen:


Kuzbari Zentrum - Plastische Chirurgie Wien Kuzbari Zentrum - Plastische Chirurgie Wien

Blick ins Zentrum

» Galerie öffnen

Kuzbari Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Einladungen zu unseren Events und aktuelle Infos:

Mit Ihrer Anmeldung willen Sie unserer Datenschutzerklärung ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit via E-Mail an datenschutz@kuzbari.at widerrufen, alternativ können Sie dazu auch den Link zur Abmeldung, den wir am Ende jeder Aussendung anführen, verwenden.


Das Kuzbari Zentrum vereint europaweit einzigartig alles unter einem Dach:

Kein Hokus Pokus

Auch wenn unsere Ergebnisse oft mit Zauberei verglichen werden, ist alles wissenschaftlich fundiert.

Eigene Operationssäle

Bei uns erfolgen alle Behandlungen in eigenen hochmodernen Räumen.

Schnelle Termine

Wir reservieren sehr viel Zeit für unverbindliche Erstberatungsgespräche.

Finanzierung

Alle Behandlungen können auch in Raten bezahlt werden.


Alle Körperregionen

Wir haben für jede Körperregion mindestens einen Experten, der darauf spezialisiert ist.

Hochspezialisiert

Alle unsere Mitarbeiter sind auf Schönheitsmedizin hochspezialisiert.

Beste Lage

Unser Zentrum befindet sich im Herzen Wiens und ist mit Auto und Öffis einfach erreichbar.

Wohlfühlen

Einschlafen mit Netflix, aufwachen mit Haubenfrühstück vom benachbarten 5* Hotel


Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.