Behandlungen

+43 1 358 28 02

Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00

12. Juli 2017

Beauty No Gos beim Bräunen in der Sommersonne

Eine sexy Sommerbräune wirkt verführerisch und lässt die Haut strahlen. Trotzdem sollten wir beim Sonnenbaden ein paar Regeln befolgen, um uns lange an einer “gesunden Farbe” zu erfreuen.

 

SonnenanbeterInnen aufgepasst: Wer eine Haut wie von der Sonne geküsst möchte sollte aufpassen nicht einen der folgenden Fehler zu begehen. Genießen Sie die Sonnentage, aber achten Sie dabei auf Ihren individuellen Hauttyp, den richtigen Schutz und eine gute Pflege. Was sollten Sie beim Bräunen beachten?

 

Die Beauty No Gos beim Bräunen

 

Zu schnell braun werden wollen

Ja, viele von uns kennen das: Die ersten heißen Tage und unsere Beine sind noch kreidebleich von den langen Wintermonaten. Natürlich soll es nun schnell gehen, denn eine Sommerbräune sieht einfach gut aus. Dunklere Hauttypen haben meist das Glück schneller zu bräunen. Helle Hauttypen bräunen hingegen langsamer und oft auch nicht so stark. Von einem Besuch im Solarium raten wir auch eher ab. Die Bräune bietet keinen Schutz und die verwendeten UVA Strahlen beschleunigen die Hautalterung.

 

Sonnenschutz vernachlässigen

Bräunen dauert mit Sonnenschutz etwas länger, aber dafür ist es gesünder, die Haut altert langsamer und Hautkrebs wird vorgebeugt. Am Anfang sollte man einen LSF von 50 verwenden (UVA & UVB Schutz), später kann auch etwas reduziert werden. Nachremen nicht vergessen: Schwimmen, Umdrehen am Handtuch und andere Reibung reduzieren den Schutz, also immer wieder, am besten alle 2-3 Stunden, sollte eine neue Schicht Sonnencreme aufgetragen werden.

 

Unrealistische Ziele haben

Wie bereits oben erwähnt hängen Tiefe und Geschwindigkeit von unserer Genetik ab und können daher nicht beeinflusst werden. Versuchen Sie daher nicht länger in der Sonne zu verbringen, als es Ihre Haut verträgt. Sonnenbrand ist nicht nur schmerzhaft, sondern auch gefährlich. Ja, wir wissen es ist ungerecht, aber: Wer von Natur aus heller ist wird eher langsam braun. Haben Sie Geduld, Ihre Haut wird es Ihnen danken!

 

Die Sonne unterschätzen

Der Himmel ist bedeckt, sie liegen eh im Schatten oder es ist bereits Abend. Verzichten Sie bitte trotzdem nicht auf Schutz, auch im Schatten erreichen Sie noch immer ca. 65% der Sonnenstrahlen. Auch bei Wind unterschätzen wir gerne die Kraft der Sonne. Lieber etwas mehr cremen als einen Sonnenbrand riskieren. Die Bräune die langsam aufgebaut wird, bleibt außerdem länger und ist auch gesünder.

 

Der Haut keine Pause gönnen

Um 9 Uhr geht’s bereits ins Schwimmbad und erst am Abend wieder zurück? Gönnen Sie Ihrer Haut etwas Pause, zu Mittag sollten Sie die Sonne lieber meiden. Machen Sie eine Auszeit im Café. Cremen Sie öfter nach und wechseln Sie von Zeit zu Zeit in den Schatten. Mit Sonnenbrand sollten Sie gar nicht in die Sonne, daher auch mal einen Ruhetag zu Hause einlegen, wenn sich Ihre Haut gerötet oder gestresst anfühlt.

 

Die After Sun Pflege vergessen

Die Sonne trocknet unsere Haut aus. Nach einem ausgiebigen Sonnenbad ist eine gute After Sun Pflege gefragt: Kühlende Gelcremes mit Aloe Vera sind ideal um der Haut Feuchtigkeit zu spenden.

Um die Bräune lange zu erhalten, gibt es auch ein paar gute Tipps. Auch hier haben aber die dunklen Hauttypen wieder die Nase vorn. Die Bräune bleibt bei ihnen meist länger. Gute Pflege erhält die Sommerbräune. Leichte Peelings sind erlaubt, starke Peeling regenerieren die Hautschichten und sollten daher eher weggelassen werden.

 

Bleiben Sie gesund!

Wir informieren auch gerne persönlich! – Einfach Beratungsgespräch vereinbaren.

Um Ihre ganz persönlichen Fragen beantworten zu können, haben wir einen Teil unserer Zeit ausschließlich für Beratungsgespräche reserviert. Sie erreichen uns während unserer Öffnungszeiten unter der Nummer +43 1 358 28 02 oder über unser Kontaktformular.

*Pflichtfelder

Weitere Informationen:


Das Kuzbari Zentrum vereint europaweit einzigartig alles unter einem Dach:

Kein Hokus Pokus

Auch wenn unsere Ergebnisse oft mit Zauberei verglichen werden, ist alles wissenschaftlich fundiert.

Eigene Operationssäle

Bei uns erfolgen alle Behandlungen in eigenen hochmodernen Räumen.

Schnelle Termine

Wir reservieren sehr viel Zeit für unverbindliche Erstberatungsgespräche.

Finanzierung

Alle Behandlungen können auch in Raten bezahlt werden.


Alle Körperregionen

Wir haben für jede Körperregion mindestens einen Experten, der darauf spezialisiert ist.

Hochspezialisiert

Alle unsere Mitarbeiter sind auf Schönheitsmedizin hochspezialisiert.

Beste Lage

Unser Zentrum befindet sich im Herzen Wiens und ist mit Auto und Öffis einfach erreichbar.

Wohlfühlen

Einschlafen mit Netflix, aufwachen mit Haubenfrühstück vom benachbarten 5* Hotel


Wir starten eine neue Ära der Ästhetischen Medizin.

August 2017 sind wir in unseren neuen Standort im Goldenen Quartier beim Graben übersiedelt.

Auf über 1.800m² Fläche bieten wir Ihnen hier alle Leistungen der Ästhetischen Medizin im eigenen Haus.
Wie gewohnt auf weltweit höchstem Niveau.

mehr erfahren