Behandlungen

+43 1 358 28 02

Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00

21. Oktober 2015

Pflegastheniker aufgepasst! Fünf Hautpflege Fauxpas

Die richtige Hautpflege ist wichtig für einen schönen ebenmäßigen und frischen Teint. Besonders jetzt sollte man darauf Acht geben die Hautpflege an die kalte Jahreszeit anzupassen und fettere, reichhaltigere Öle, Cremen und Emulsionen verwenden.

Dabei gibt es einige No Gos die man bei der Hautpflege, vor allem im Winter, beachten sollte.

Hier unsere Fünf Pflege-Fauxpas die es zu vermeiden gilt:

Spröde trockene Lippen mit der Zunge befeuchten

Im Winter kommt es sowohl durch die rauen Wetterbedingungen als auch durch die trockene Heizungsluft häufig zu trockenen spröden Lippen. Man neigt dann dazu diese mit der Zunge zu befeuchten - genau das entzieht ihnen aber noch mehr Feuchtigkeit und das Problem verschlimmert sich. Die häufigste Ursache trockener Lippen ist der Mangel an Flüssigkeit. Trinkt man zwei bis drei Liter Wasser pro Tag werden die Lippen spürbar geschmeidiger und voller. Zusätzlich kann man diese mit einer weichen Zahnbürste „peelen“ – das kurbelt die Durchblutung an und die Lippen werden schön rosig und fühlen sich geschmeidig zart an. Kokosöl dünn auf die Lippen aufgetragen, schützt, pflegt und spendet zusätzlich Feuchtigkeit.

Im Winter keinen Sonnenschutz verwenden

Genauso wie im Sommer müssen wir uns im Winter vor den hautschädlichen UVA und UVB Strahlen schützen. Insbesondere beim Schifahren, da auf den Bergen, durch die Höhe die Sonnenstrahlung noch stärker ist. Zusätzlich wird diese durch die Reflexion des Schnees verstärkt. Da die Haut im Winter meistens keine Vorbräunung genossen hat ist sie sensibler als im Sommer. Ein hoher Lichtschutzfaktor ist daher vor allem beim Wintersport unverzichtbar.

Tägliches Peeling gegen Hautunreinheiten

Ein tägliches Peeling um Hautunreinheiten vorzubeugen oder zu behandeln, führt dazu, dass die Haut unkontrolliert verdünnt wird. Der Säureschutzmantel der Haut wird dadurch zu stark angegriffen und genau das macht sie genau für die kalten Wintermonate noch empfindlicher und sensibler. Ein Peeling sollte nicht öfter als einmal in der Woche gemacht werden. Grobe Hautunreinheiten sollten grundsätzlich von professioneller Seite, also von einem Dermatologen, untersucht werden. Spezielle Peelings, sowie Präparate mit hochkonzentriertem Vitamin A sowie Cremen mit Vitamin A, können die Behandlung unterstützten.

Zu Heißes Baden

Gerade in der kalten Jahreszeit ist ein ausgiebig heißes Bad zum Aufwärmen und Entspannen genau das Richtige. Die Haut trocknet dadurch jedoch extrem schnell aus und die schützende Fettschicht wird angegriffen. Daher sollten vor allem im Winter eher kurze warme Duschen einem heißen Vollbad vorgezogen werden. Wichtig ist es die Haut danach mit einem reichhaltigen Pflege-Öl oder einer fetteren Lotion einzucremen.

Augencreme einreiben

Es wird gesagt, dass Cremes und Lotionen, wenn in die Haut einmassiert, noch mehr Wirkung haben. Dieser Tipp gilt jedoch nicht für die empfindliche Augenpartie. Hier darf die Creme nur vorsichtig eingeklopft werden, da die Haut rund ums Auge sonst zu sehr beansprucht wird und es zu einer frühzeitigen Faltenbildung kommen kann.

Die richtige Hautpflege, besonders im Winter, sollte individuell auf Ihre Hautbedürfnisse abgestimmt werden. Dermatologin und Venerologin Mag. Dr. Elke Janig berät Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Weitere Informationen:


Kuzbari Zentrum - Plastische Chirurgie Wien Kuzbari Zentrum - Plastische Chirurgie Wien

Blick ins Zentrum

» Galerie öffnen

Kuzbari Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Einladungen zu unseren Events und aktuelle Infos:

Mit Ihrer Anmeldung willen Sie unserer Datenschutzerklärung ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit via E-Mail an datenschutz@kuzbari.at widerrufen, alternativ können Sie dazu auch den Link zur Abmeldung, den wir am Ende jeder Aussendung anführen, verwenden.


Das Kuzbari Zentrum vereint europaweit einzigartig alles unter einem Dach:

Kein Hokus Pokus

Auch wenn unsere Ergebnisse oft mit Zauberei verglichen werden, ist alles wissenschaftlich fundiert.

Eigene Operationssäle

Bei uns erfolgen alle Behandlungen in eigenen hochmodernen Räumen.

Schnelle Termine

Wir reservieren sehr viel Zeit für unverbindliche Erstberatungsgespräche.

Finanzierung

Alle Behandlungen können auch in Raten bezahlt werden.


Alle Körperregionen

Wir haben für jede Körperregion mindestens einen Experten, der darauf spezialisiert ist.

Hochspezialisiert

Alle unsere Mitarbeiter sind auf Schönheitsmedizin hochspezialisiert.

Beste Lage

Unser Zentrum befindet sich im Herzen Wiens und ist mit Auto und Öffis einfach erreichbar.

Wohlfühlen

Einschlafen mit Netflix, aufwachen mit Haubenfrühstück vom benachbarten 5* Hotel


Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.