Behandlungen

+43 1 358 28 02

Mo. - Fr. von 08:00 bis 18:00

16. Februar 2016

Ernährung vs. Training vs. Schönheitsmedizin

Es ist kein Geheimnis mehr, dass eine gesunde Lebensweise mit einer ausgewogenen Ernährung, ausreichend Bewegung und genügend Schlaf, der Schlüssel zu einem schönen und schlanken Körper ist. Doch manchmal reichen diese Maßnahmen auch einfach nicht aus.

Wenn man sich an den folgenden drei Säulen einer gesunden Lebensweise orientiert, hat man schon einmal eine gute Voraussetzung geschaffen, sich in seinem Körper rundum wohl zu fühlen:

• Regelmäßige Mahlzeiten mit einer täglichen Ration an Obst und Gemüse, langkettige balaststoffreiche Kohlehydrate in Kombination mit hochwertigen Proteinen halten uns satt und geben Energie, ohne dass wir dabei dem allseits bekannten Heißhunger verfallen.

• Moderate Sporteinheiten, wobei es eine Kombination aus Ausdauer und Kraft bzw. Balanceübungen, für die tiefer liegenden Muskelpartien, sein sollte.

• Und zu guter Letzt, Suchtgifte wie Nikotin, Alkohol und Koffein so gut es geht meiden und ab und zu eine Detox bzw. Fastenkur einlegen, um den Organismus zu reinigen und zu entlasten.

Doch nicht bei jedem ist eine gesunde Lebensweise ausreichend, um schlank und vital zu bleiben. Es gibt verschiedenste Stoffwechselerkrankungen, wogegen weder Green Smoothies noch stundenlanges Sporteln helfen – man nimmt trotzdem nicht ab, im Gegenteil, manchmal sogar zu!

Die bekanntesten Erkrankungen sind dabei eine Unterfunktion der Schilddrüse sowie das Lipödem, eine Häufung des Fettgewebes, vor allem an Oberschenkel (Reiterhosen) und Hüften.

Mit Dr. Ali Saalabian gibt es im Kuzbari Zentrum seit Jahresbeginn nicht nur ein neues Mitglied im bestehenden Ärzteteam, sondern auch einen neuen Experten, wenn es um einen schlanken und wohlgeformten Körper geht – mit seiner Hilfe steht auch in schwierigen Fällen einem schlanken „Frühlingsbeginn“ nichts mehr im Wege!

Cool Sculpting – die Lunch-Break Methode

Ein nicht invasives Verfahren aus den USA, bei welcher mittels Kryolipolyse die Fettzellen wörtlich weggefroren werden. „Dies ist ein sehr effektives Lunch Break Treatment und kann an den verschiedensten Problemzonen wie z.B. am Bauch, den Beinen, am Po und seit neuestem sogar auch an Partien im Gesicht (bei einem Doppelkinn), einen deutlich merkbaren Erschlankungseffekt erzielen“, so Dr. Saalabian, „und das ganz ohne Nebenwirkungen und Ausfallszeit.“

Fettabsaugung –bewährte Methode, bleibendes Ergebnis

Bei hartnäckigen lokalen Fettdepots rät Dr. Saalabian zu einem invasiven Eingriff, einer Fettabsaugung – jedoch nur bei guter gesundheitlicher Verfassung und bei nicht zu starkem Übergewicht. „In manchen Fällen empfehlen wir aber, eine Fettabsaugung zeitlich zu verschieben, bis die Patienten abgenommen haben oder bis bestehende Erkrankungen behandelt worden sind. Dabei ist es wichtig, dass wir uns mit Hausärzten bzw. Internisten abstimmen, weitere Schritte empfehlen und den Gesundheitszustand für den Eingriff optimieren.“ Manchmal muss Dr. Saalabian auch von der Fettabsaugung abraten, wenn z.B. die Elastizität der Haut nicht ausreichend ist.

Körperstraffung – das Finetuning

Bei einer Körperstraffung wird überschüssiges, erschlafftes Gewebe entfernt und die Haut gestrafft. Meist wird sie in Kombination mit einer Fettabsaugung durchgeführt um die Konturen des Körpers zu verbessern. Gerade am Bauch bietet es sich an gleichzeitig die Bauchdeckenmuskulatur zu straffen um die Körpersilhouette zu betonen. Gerade nach Schwangerschaften wünschen sich viele Frauen wieder eine schlanke Taille und einen straffen Bauch zurück. Dr. Saalabian hat als rekonstruktiver Chirurg große Erfahrung in der Wiederherstellung der Muskeln der Bauchwand. Er hat neue Operationsmethoden für die Behandlung großer Bauchwandbrüche entwickelt und gilt als einer der europäischen Spezialisten auf diesem Gebiet.

Sicherheit, medizinische Qualität und hochmoderne Facilities

Das Kuzbari Zentrum bietet für alle seine Eingriffe höchstmögliche Sicherheit durch exzellente Qualität des medizinischen Teams, modernste Technologien und Zeit für die PatientInnen. „Bei fast allen ambulanten Fettabsaugungen greifen wir auf unseren hauseigenen OP-Saal zurück“ so Dr. Saalabian stolz über seinen Arbeitsplatz, der österreichweit neue Maßstäbe in der Hygiene setzt.

Für ganz persönliche Fragen zum Thema Fettabsaugung hat Dr. Saalabian einen Teil seiner Zeit ausschließlich für Beratungsgespräche reserviert. Unter +43 1 358 28 02 oder über das Kontaktformular kann ganz einfach ein Termin vereinbart werden.

Weitere Informationen:


Kuzbari Zentrum - Plastische Chirurgie Wien Kuzbari Zentrum - Plastische Chirurgie Wien

Blick ins Zentrum

» Galerie öffnen

Kuzbari Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie Einladungen zu unseren Events und aktuelle Infos:

Mit Ihrer Anmeldung willen Sie unserer Datenschutzerklärung ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit via E-Mail an datenschutz@kuzbari.at widerrufen, alternativ können Sie dazu auch den Link zur Abmeldung, den wir am Ende jeder Aussendung anführen, verwenden.


Das Kuzbari Zentrum vereint europaweit einzigartig alles unter einem Dach:

Kein Hokus Pokus

Auch wenn unsere Ergebnisse oft mit Zauberei verglichen werden, ist alles wissenschaftlich fundiert.

Eigene Operationssäle

Bei uns erfolgen alle Behandlungen in eigenen hochmodernen Räumen.

Schnelle Termine

Wir reservieren sehr viel Zeit für unverbindliche Erstberatungsgespräche.

Finanzierung

Alle Behandlungen können auch in Raten bezahlt werden.


Alle Körperregionen

Wir haben für jede Körperregion mindestens einen Experten, der darauf spezialisiert ist.

Hochspezialisiert

Alle unsere Mitarbeiter sind auf Schönheitsmedizin hochspezialisiert.

Beste Lage

Unser Zentrum befindet sich im Herzen Wiens und ist mit Auto und Öffis einfach erreichbar.

Wohlfühlen

Einschlafen mit Netflix, aufwachen mit Haubenfrühstück vom benachbarten 5* Hotel


Wir ersuchen um Ihre Zustimmung für Cookies. Marketing-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung verwendet, unsere Website ist werbefrei.