Behandlungen

+43 1 358 28 02

Mo. - Fr. von 10:00 bis 18:00

Vertrauen erfahren:

Vor der Operation

Jeder Eingriff beginnt in unserem Zentrum mit einem ausführlichen Erstgespräch. Dort lernen Sie uns kennen und unterhalten sich über Wünsche, Ängste und Möglichkeiten. Wir analysieren die Größe der jetzigen Brust und die Beschaffenheit der Weichteile. Gleichzeitig führen wir verschiedenste Vermessungen durch und fertigen Fotos an.

Anschließend besprechen wir auf Basis Ihrer individuellen Ausgangssituation, ob und vor allem wie wir Ihr Ziel bestmöglich erreichen können. Wichtig sind dabei diese vier Punkte:

Ideale Größe des Implantats.

Zuerst ermitteln wir die minimale und maximale Größe und Form des Implantats. Dabei berücksichtigen wir Ihre Wünsche genauso wie die anatomischen Gegebenheiten. Mit einer 3D Simulation des Behandlungsergebnisses analysieren wir dabei Ihre Brust und Sie können dabei zusehen, wie die verschiedenen Implantatgrößen und –formen zu Ihnen und Ihrem Dekolleté (mit und ohne BH) passen.

Optimale Lage des Implantats

In diesem Schritt empfehlen wir je nach Anatomie und Wünschen verschiedene Lagen. Dabei unterscheiden wir zwischen:

  • Dual Plane (teils unter dem Brustmuskel, teil unter der Brustdrüse)
  • Unter der Brustdrüse
  • Unter dem Brustmuskel

Kein Schnitt zu viel

Wir achten darauf, das Narbenrisiko so gering wie möglich zu halten. Bei der Lokalisation der Narben gibt es vier Möglichkeiten:

  • inframammär: in der Unterbrustfalte
  • transaxillär: in der Achselhöhle
  • periareolär: am Rand des Brustwarzenvorhofes
  • Eigenfettverpflanzung: nahezu narbenlos

Aufklärung

Zu guter Letzt klären wir Sie bei der Vorbereitung über alle Risiken und Komplikationen auf, die mit dem Eingriff verbunden sind. Je nachdem, wie zeitnah Ihr Eingriff stattfinden wird, machen wir dafür auch gerne einen Extratermin.

Brust-vergrößerung in einem Video.

Univ. Doz. Dr. Kuzbari hilft unserer Patientin Yasmin, die sich nach massivem Gewichtsverlust wieder eine straffe Brust wünscht.

Sobald Sie sich für den Eingriff entschieden haben (aus gesetzlichen Gründen frühestens jedoch zwei Wochen nach der Aufklärung), koordinieren wir den Operationstermin und es findet das sogenannte präoperative Gespräch statt. Hier gehen wir in Ruhe auf alle Fragen der Patientin ein, die nach der Beratung noch aufgetreten sind und erhalten formell Ihre Einwilligung, den Eingriff durchzuführen.

Beratungsgespräch vereinbaren.

Um Ihre ganz persönlichen Fragen zum Thema Brustvergrößerung beantworten zu können, haben wir einen Teil unserer Zeit ausschließlich für Beratungsgespräche reserviert. Während den ausgiebigen Vorgesprächen führen wir auch unterschiedlichste Simulationen und Messungen durch, die maßgeblich das perfekte Endergebnis beeinflussen. Mittels Vectra 3D analysieren wir, welche Ergebnisse möglich sind und welche Implantate am besten zu Ihnen passen.

Vereinbaren Sie einfach Ihren Termin unter +43 1 358 28 02 oder über unser Kontaktformular.

*Pflichtfelder